Informationen zum Bio Sud Dünger

Informationen zum Bio-Sud Dünger: Pflanzen würden pflanzlich düngen. Hier im Dünger Shop Online bestellbar.

Wie gefällt Ihnen diese Seite: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Bewertungen | 5,00 von 5 Sternen)
Loading...

Wieso Bio Sud Pflanzendünger?

Weil Bio Sud ein Dünger einfach "von Pflanzen für Pflanzen" ist. Hier ist kein unnützes oder chemisches Zeug drin.

Ist das Bio Sud Düngemittel regional?

Ja. Erstens, die Rohstoffe werden von uns an verschiedenen Stellen in Bayern angebaut. Zweitens wird der Rohstoff zentral von uns in Bayern verarbeitet. Drittens werden diese Stoffe - von uns - in Bayern abgefüllt. Viertens wird dieses als Produkt aus Bayern in die Welt versandt - auch von uns ...

Wird der Dünger in Handarbeit hergestellt?

Von Anfang bis Ende - ja. Wir setzen dabei uebrigens auf Familienpower. Ab und an dürfen auch mal Freunde, die unbedingt zwischen Brennnessel stehen wollen/müssen, mithelfen zu mähen.

Für welche Pflanzen kann man Bio Düngemittel nehmen?

Das schöne an diesem Bio Düngern ist: Sie können ihn für alle Pflanzen nehmen! Bringen Sie ihn allerdings in unterschiedlicher Menge aus.

Liste von ein paar Pflanzen, die diesen Flüssigdünger benötigen:

Z.B. Tomaten, Gurken, Blumen, Gehölze wie Bäume / Obstbäume, Kräuter, Nutzpflanzen wie Hanf (richtigerweise Cannabis) oder Schilf, etc.

Wieso pflanzlicher Dünger?

Da uns die Natur diese Schätze geben. Wir verwenden nur Pflanzen! Zudem werden diese (Rohstoffe) kontrolliert angebaut bzw. verarbeitet.

Warum flüssiger Dünger?

Dieses ist unserer Meinung - und der der Tester: Es ist die schnellste und einfachste Art, damit Pflanzen gedüngt werden können.

Gibt es Bio Dünger auch Gebrauchsfertig?

Unsere Bio Sud Dünger bzw. Produkte sind Gebrauchsfertig. Übrigens zur Schädlingsbekämpfung oder Blattdüngung muss der Inhalt 1:1 mit Wasser verdünnt werden.

Wie wendet man diesen Flüssigdünger an?

Nichts einfacher als das. Optimal den Flüssigdünger nutzen und zwar:
Gießen Sie vorher Ihre Pflanzen mit etwas Wasser an. Schließlich (ca. 15-20 min.) ist das Erdreich aufnahmebereit und kann genügend Düngemittel aufnehmen und zwischenspeichern. Nachdem einfach das flüssige Bio Sud Düngemittel um die Pflanze gießen.

Kann man zuviel düngen / überdüngen?

Nein. Das überflüssige Mittel wird kurzum wieder mit ausgeschwemmt.

In welcher Zeit düngt man?

Die besten Monate:

  • März / April: Hier fängt man mit leichten Gaben an zu düngen.
  • Mai / Juni: Ab hier wird die Düngergabe erhöht - Die Pflanzen treiben jetzt um ein vielfaches aus.
  • Juli / August: Blütezeit - Auch hier benötigen beispielsweise die Blumen mehr Düngemittel.
  • September / Oktober: Je nach Pflanze wird die Düngergabe verringert.

In welchen Monaten sollte man nicht düngen?

Im November, Dezember, Januar oder Februar: Sehr spärlich bis überhaupt nicht düngen. Gießen allerdings auch im Winter!

Ist der Bio Sud Dünger ohne Chemie?

0% Chemie! Wir nutzen zu 100% nur Pflanzen.

Was ist in dem Bio Sud Dünger an Stoffen drin?

In den Bio Sud Produkten sind z.B. folgende Pflanzen bzw. deren Pflanzenstoffe enthalten:

Welche Bio Sud Dünger gibt es im Biodüngershop?

Ein Olivenzweig mit Bio Dünger versorgt - BIO SUD
Lavendel auf der Terasse - wird mit ein wenig Dünger versorgt - BIO SUD